image image image image
ALV® BHKW SSX und SSX[HT] Serie

Hohe Ausgangstemperaturen SSX[HT] bis 105/90°C
Standard Ausgangstemperaturen SSX bis 90/70°C
Einkreis Kühlsystem
• Ideal für Sterilisation und Absorbtions-Kälte
• Vielfache Einsatzmöglichkeit in der Industrie
• hohe Effizienz durch leistungsstarke Brennwerttechnik
Kompakt und leise im neuen ALV SSX Designe
• Alle Modelle für Erdgas und Flüssiggas erhältlich
• Alle Modelle mit
übergeordetem Energiemanagement

ALV Kessel Super Silent aus der SSK Serie

• hohe Effizienz durch leistungsstarke Brennwerttechnik
Kompakt und leise im neuen ALV SSK Designe
• Große Auswahl an hochwertigen Brennern
• Vielfältige Modellvarienten im Leistungsbereich 20kW bis 200kW
• Alle Modelle für Erdgas, Flüssiggas, Heizöl und Bioöl
• Alle Modelle mit
übergeordetem Energiemanagement

PRM live® Highspeed Controlling und-Management-Systemen

• Mit sekundengenauem Ist-Wert Controlling
• Höchstgeschwindigkeit mit moderner Cloud Computing Struktur
• Die schnellste Art seine Einsparziele zu erreichen
DIN EN ISO 50001 Unterstützung
Auditierung nach EN ISO 19011
• Cloud Computing, schnell, preiswert und hoch verfügbar
• Server mit Intel Core i7 Prozessoren und Hyper-Threading

Das PRM live® Turbo Controlling der neuen Generation.

• PRM live® Highspeed Controling - minimaler Zeitaufwand
• PRM live® Fluss-Analysen - Energieverteilungs-Analyse
• PRM live® Trend-Analysen - Verbrauchsentwicklung
• PRM live® Energie Bilanz - die echten System-Wirkungsgrade
• PRM live® Plausibilitäts Checker - der Turbo-Live-Checker
• PRM live® Alarm- und Meldesystem - E-Mail, SMS, Voice-Mail
• PRM live® WEB-basierendes High performance Management

ALV® Börsenstrom Optimierung

** Dieser Artikel wird gerade überarbeitet ** ** Die Redaktion bittet um Verständnis **

Die ALV® Börsenstrom Optimierung

Die Börsenstrom Optimierung
Das Dynamik Regelverfahren
Die Ringkern Messung
Virtualisierte Energieoptimierung
Der Trafoschutz
Die Uhrenprogramme

Beispiel: Historie/Lastgang mit roter Reduzierung


Die Börsenstrom Optimierung:

Einen Schritt weiter geht der Börsenstrom-Zusatz. Hierbei werden die Lastprofile in Abhängigkeit von den Stromkosten vordefiniert. Die Lastprofile folgen dann nicht mehr der klassischen Gesamtspitze, sondern berücksichtigen zusätzlich auch die variierenden, Tageszeit abhängigen Stromkosten.

Weiterführende Artikel:

ALV® Spitzenlast Optimierung

Who's Online

Wir haben 15 Gäste online

Die Katastrophe
Ein großer Dienstleister erlebt bei der Umstellung auf eine alternative BHKW Energieversorgung ein unerwartetes Desaster.
Dabei fing alles vielversprechendan! Nach der Prüfung mehrerer Angebote und vielen ausführlichen Gesprächen kauft der Dienstleister ein innovatives MTU Gas-BHKW. Leider will es nicht laufen. Alle Bemühungen des Lieferanten es in Betrieb zu nehmen scheitern. Nach Monaten des Frustes und unzähligen Nachbesserungen eskaliert die Situation...

 

Read More